Ich möchte in meiner psychotherapeutischen Arbeit Jugendliche (ab 14 Jahre), junge Erwachsene (Schüler*innen, Student*innen) und Erwachsene ansprechen.

Ich biete neben Einzeltherapie auch Gruppentherapie an. 

Jugendliche und junge Erwachsene

Die junge Generation wachst mit der Digitalisierung und einer scheinbar Vielzahl an Möglichkeiten auf. Ein Vielzahl an Möglichkeiten sich zu informieren, sich weiterzubilden und sich auszutauschen. Die aktuelle Zeit wird geprägt durch die Umweltkrise und zuletzt durch die Corona-Pandemie. Solche Bedingungen können Unsicherheiten auslösen und als überfordernd wahrgenommen werden. Junge Menschen haben viele Veränderungen zu bewährkstelligen. Sei es die Veränderung des Erwachsenen-Werdens, oder der Beginn von Partnerschaften. Auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Ausbildung, Arbeit, von Zukunftsgedanken wie Familie, Freundschaften und eigene Ziele beschäftigen junge Menschen in dieser Zeit.

Der Prozess der Abgrenzung von engen Bezugspersonen und die damit verbundene eigene Identitätsbildung ist in dieser Entwicklungszeit sehr wichtig.

Viele Herausforderungen können unter Umständen zu großem Druck und weiter zu Leidensdruck führen.

Ich möchte einen Raum und Ort schaffen, wo euer Leidensdruck und eure Bedürfnisse einen Platz finden. Einen Platz, wo ihr ankommen könnt und verstanden werdet. 

Erwachsene

Genauso wie die junge Generation können Erwachsene unter großen Druck stehen. Der Druck, eine Arbeit zu finden, eine sichere Zukunft zu haben ist enorm. Einige Erwachsene stehen vor großen Entscheidungen im Leben. Sind Sie am Ende des Studiums und tauchen in die Arbeitswelt ein? Die Familienplanung wird konkreter? Oder Beziehungen sind das große Thema? Da können viele Themen zusammenkommen und Leidensdruck entstehen.

Oder sind sie ein Elternteil?

Ein Leben als Vater/Mutter kann sehr herausfordernd sein. Durch die Corona-Pandemie wurde die herausfordernden Lebenswelten in den Familien noch verstärkt. Neben Eltern und Ehepartner*innen müssen Sie zusätzlich noch Lehrer*innen und Arbeitnehmer*innen/ Arbeitgeber*innen sein. Und das plötzlich alles zusammen. Dabei können viele eigene Bedürfnisse in den Hintergrund treten. Habe ich Platz für meine Sorgen, Ängste, für meine Wut?

Wir schauen gemeinsam, dass Ihre Themen einen guten Platz finden.

Hier sehen Sie einige Gründe und Themen, warum es sinnvoll ist, eine/n Psychotherapeutin/en aufzusuchen.

Datenschutz
Psychotherapie Martin Stuhlhofer, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, Inhaber: Martin Stuhlhofer, Bakk. phil. (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Psychotherapie Martin Stuhlhofer, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, Inhaber: Martin Stuhlhofer, Bakk. phil. (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.